Virtual Reality in der Psychotherapie.jpg



Leichter durch die Angst:
Mit virtuellen Therapieumgebungen auf Knopfdruck



Mit Virtual Reality begleitest Du Deine Patient:innen wirksam durch die Angst. In unserem kostenlosen Virtual Reality Starter-Guide zeigen wir Dir, wie einfach das funktioniert.
 

KOSTENLOS

Die Virtual Reality-Mediathek für die Psychotherapie

Canva - Virtual reality kleiner.jpg

Expositionen sind wirksam - aber oft auch sehr aufwändig. Ob Schwindel erregende Höhen auf dem Riesenrad oder eine Arztpraxis zum Blut abnehmen - mit unseren Virtual Reality-Videos stellst Du auf Knopfdruck genau die Situationen für Deine Patient:innen her, die Du gerade brauchst. 

Studien zeigen: Entsprechende angstauslösende Reize in Virtual Reality erwecken erstaunlich leicht echte Angst und ermöglichen Habituation genau wie Erfahrungen im echten Leben.

Virtual Reality nutzen in drei einfachen Schritten

Wir von VirtuallyThere unterstützen Dich dabei,
Virtual Reality in drei Schritten in Deiner Therapiepraxis einzusetzen. 

Raised hands and arms of large group of

1. Virtual Reality-Brille starten

Die Mediathek lässt sich auf jeder gängigen VR-Brille installieren oder vorinstalliert auf einer VR-Brille bei uns bestellen - und dann per Plug & Play einfach starten.

Canva%20-%20Nice%20handsome%20man%20wear

2. VR-Video auswählen und streamen

In der VirtuallyThere-App aus über 400 VR-Videos die passende virtuelle Umgebung auswählen und über WLAN streamen.

Screenshot VR Mediathek Spritzen.jpg

3. Patient:innen begleiten

Patient:innen während der VR-gestützten Sitzung beobachten und begleiten - und dabei das Patienten-Video auf Deinen PC oder ein Tablet spiegeln.

Davon sind wir überzeugt

Virtual Reality ersetzt keine Psychotherapie.
Aber eine VR-Brille ist ein wirksames Instrument in den Händen kompetenter Therapeut:innen. Es ist eine Technologie, die Dir neue Gestaltungsmöglichkeiten in der Therapiestunde verleiht. 

Komplizierter bedeutet nicht besser oder wirksamer.
U
nsere Virtual Reality-Mediathek ist für den Einsatz in der psychotherapeutischen Praxis optimiert. Damit kannst Du Virtual Reality ohne Vorkenntnisse nutzen. 

Damaris Weik.jpg

Damaris Weick Kinder- und Jugendlichenpsycho-therapeutin aus Bad Kreuznach

"Meine Patienten haben überhaupt keine Berührungsängste und sind einfach neugierig. Das macht es in der Therapiestunde viel einfacher, mit Ängsten zu arbeiten. Und ich spare extrem viel Zeit!" 

Meike Tenbergen.jpg

Dr. Meike Tenbergen, Psychologische Psychotherapeutin aus Voerde

"Ich war unsicher, ob ich mit der ganzen Technik zurecht komme und ob ich mit Virtual Reality wirklich Angstsymptome provozieren kann - aber es funktioniert! Die Arbeit mit der VirtuallyThere-Mediathek bereichert meine Arbeit, bringt mir Spaß und ich erreiche schnellere Erfolge."

Julia Stark_edited.jpg

Julia Stark, Psychologische Psychotherapeutin aus Hamburg

„Ich habe in der Arbeit mit meinen Patienten festgestellt, dass es große Lücken in der Angsthierarchie gibt. Virtual Reality macht diesen Zwischenschritt leichter und spart mir viel Zeit.“

Maike Bönkemeyer Porträt.jpg

Maike Bönkemeyer, Kinder- und Jugendlichen-psychotherapeutin aus Reinbek

“Ich hätte nie gedacht, dass Entspannung per Virtual Reality so gut ankommt: mega! Ihr habt mich dazu angehalten, dran zu bleiben und im stressigen Alltag nicht den Blick auf diesen spannenden Bereich zu verlieren. Vor allem habt Ihr mir den Mut gegeben, Virtual Reality auszuprobieren.“

Deine Vorteile bei VirtuallyThere

Vielseitig Anwenden

aus über 400 realistischen Umgebungen auswählen, was Du für Deine Patient:innen brauchst

Einfach nutzen

Virtual Reality  mit Smartphone-VR und allen gängigen VR-Brillen nutzen

Überall Verfügbar

VR-Videos über das WLAN streamen - und überall die gesamte Auswahl der Mediathek nutzen

bewährter Support

mit umfangreichen Tutorials aus unserem Online-Starter-Kurs und persönlichem Support per E-Mail

Datenschutz made in Germany

entwickelt in Deutschland, keine Aufzeichnung von Patienten- und Nutzungsdaten

Partner & Kunden

Logo Leiste Website.png

VirtuallyThere in Zahlen

400+

VR-Videos
speziell für die Psychotherapie

300+

Therapeut:innen verwenden VirtuallyThere bereits

1

Forschungsprojekt

1

Gründerpreis: ausgezeichnet mit dem "Female Founders Award 2022"

Die VirtuallyThere-Mediathek

Wir konzipieren unsere VR-Videos in enger Abstimmung mit Therapeut:innen und auf Basis von aktuellen Forschungsergebnissen. Unsere Mediathek bauen wir ständig weiter aus.

8 Hauptkategorien 

  1. Spezifische Phobie

  2. Soziale Phobie

  3. Straßenverkehr

  4. Zwang

  5. Sucht

  6. Tiere

  7. Achtsamkeit

  8. Relax

Unsere Angebote

 
Virtual Reality Starter Guide Titelseite.jpg

Virtual Reality zum Einlesen
mit unserem "Virtual Reality Starter-Guide"
 

  • kostenloser und kompakter Überblick zur Arbeit mit VR-Brille
     

  • mit virtuellen Umgebungen einfache Expositionen durchführen
     

  • inklusive Fallbeispielen aus der therapeutischen Praxis
     

0,- Euro
 

Woman wih VR glasses.jpg

Virtual Reality für Psychotherapeut:innen
Jahreszugang zur Mediathek mit Starter-Kurs
 

  • 12 Monate Zugang zur VirtuallyThere Mediathek, ohne Frist kündbar
     

  • Lizenz für einen Arbeitsplatz (VR-Brille und PC/Tablet)
     

  • Flexibler Online-Starter-Kurs: ohne Vorkenntnisse nach einem halben Tag loslegen
     

  • alle zwei Monate live-Webinare mit Austausch mit anderen VR-begeisterten Therapeut:innen (jeweils 3 Fortbildungspunkte)
     

  • optional mit Virtual Reality-Brille

790,- Euro
inkl. MwSt.

Pico g2 4k.jpg

Virtual Reality selbst erleben
mit unserem "Virtual Reality Test-Service"
 

  • Bestelle eine VR-Brille für drei Tage zum Testen zu Dir in die Praxis oder Klinik
     

  • unsere Mediathek mit VR-Videos für die Psychotherapie ist bereits vorinstalliert
     

  • inklusive kompaktem Online-Kurs: alles Wichtige für Deinen einfachen VR-Start

49,- statt 89,- Euro

inkl. MwSt.
 

Canva - Person With VR Goggles On Head Fotocredit Fauxels.jpg

Virtual Reality für Klinik- und Praxisteams
Die einfache und flexible VR-Lösung  
 

  • 12 Monate Zugang zur VirtuallyThere Mediathek
     

  • Lizenz für einen oder mehrere Arbeitsplätze (VR-Brille und PC/Tablet)
     

  • Zugang zum Online-Starter-Kurs für das gesamte Team
     

  • alle zwei Monate live-Webinare mit Austausch mit anderen VR-begeisterten Therapeut:innen (jeweils 3 Fortbildungspunkte) für das gesamte Team
     

  • optional mit Virtual Reality-Brille - wir geben gerne Empfehlungen

Wir machen gerne
ein individuelles Angebot!

Neu im VirtuallyThere-Blog