Kostenloses Webinar am 19. April 2020:
Entspanntere und effektivere Expositionen mit VR

Sei' dabei bei unserem kostenlosen Webinar
und registriere Dich hier!

 

Mit Virtual Reality Expositionen ganz in der Sicherheit Deiner Praxis umsetzen

Konfrontationsübungen sind in der Verhaltenstherapie das Mittel der Wahl für Angstpatienten. Die Planung von Expositionen kann ja auch schon in "normalen" Zeiten aufwändig sein. Und manche Situation lässt sich in vivo beim besten Willen nicht herstellen. Doch in Zeiten von Corona mit Patienten S-Bahn fahren? Menschenmengen finden? Oder sich überhaupt guten Gewissens draußen bewegen? 

Virtual Reality erlaubt es Dir, realistische Expositionen ganz in der sicheren Umgebung Deiner Praxis durchzuführen. Die gewünschten Situationen werden einfach auf Knopfdruck verfügbar. Du kannst sie beliebig oft wiederholen und graduell steigern - genau so, wie Du es für Deinen Patienten brauchst. Dadurch kannst Du gezielter mit Deinen Patienten arbeiten und sie leichter motivieren.

In unserem kostenlosen Webinar zeigen wir Dir:

  • welchen Nutzen VR in der Verhaltenstherapie hat - gerade in der aktuellen Situation

  • das Wirkungs-Dreieck von VR in der Verhaltenstherapie

  • wie konkret VR in der Praxis zum Einsatz kommen kann und welche Möglichkeiten es für niedergelassene Verhaltenstherapeuten für den praktischen Einstieg gibt

Mehr dazu im Webinar am Sonntag, den 19. April 2020 um 10 Uhr. Wir freuen uns auf Dich!